Sonntag, 19. Januar 2014

Hab meine neuen Stickdateien....

...von ginihouse ausprobiert.
Die "kleene Dicke" sollte für mein ebook sein,
aber der Tolino passt leider um ein paar
Millimeter nicht rein.
 Dann hab ich noch eine kleine
Hülle für einen Notizblock gemacht.
 Vorderseite....
... Rückseite...
 ...und so siehts innen aus.
Aus Tildastoffen hab ich noch ein neues
Sofakissen ausprobiert.
 
Liebe Grüße
Beate


Kommentare:

  1. Hallo liebe Beate,

    wunderschöne Sachen hast du gewerkelt...schade das dein Reader nun nicht rein passt...findest bestimmt noch eine andere Verwendung dafür.
    Die Notizblock-Hülle ist auch so zucker süß...auch das Kissen ist unglaublich schön.

    Einen schönen Sonntag-Abend und einen guten Wochenstart
    wünscht dir
    Jutta:-)))

    AntwortenLöschen
  2. liebe Beate, das sind ja süße neue Dateien die du gestickt hast, ganz süße Motive, gefallen mir sehr.

    Schade, dass es gerade um paar mm zu klein ist, -wie Jutta, sagt, man kann ja auch was anderes ´reintun -Notizblock oder sowas.
    Liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön!!! Hätte ich doch mal ne Stickmaschine gekauft...!
    Die Ebook-Hülle find ich am allerschönsten! Aber die Blockhülle ist natürlich auch super und das Kissen ist faszinierend. Wie hast du das denn gemacht?
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  4. In die "kleene Dicke" hab ich mich auch verliebt ;-))
    ... schade, dass sie zu klein für dein E-Book ist !!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Mit der kleene Dicke bin ich auch noch am überlegen.
    Hauptsache haben!
    Und wenn ich mir so deinen Blog ansehe ,
    sind da noch ganz viele Sachen...
    Ich gehe mich gerne weiter umschauen.
    LG Maike

    AntwortenLöschen